Moll-Örgeli

Mit der Veröffentlichung meines ersten Notenbands kam die Frage auf: Wie soll ich dir meine Faszination von  Schwyzerörgelimusik in DUR und MOLL über die Noten weitergeben, wenn du ein Örgeli ohne Moll-Bässe hast? Die meisten Örgeli-Bässe sind nur für Musik in Dur gebaut. Spielst du ein Stück, in dem Moll-Akkorde vorkommen, musst du mit deinen Bässen improvisieren. Das macht nicht wirklich Spass, sich überhaupt mit Musik mit Moll auseinanderzusetzen, obwohl es ganz schöne Kompositionen gäbe. 

 

Entstanden ist das Moll-Örgeli. 

  

Das Instrument wurde so verändert, dass du wie gewohnt im Wechselbass begleiten kannst, unbeschränkt aber welche Art von Musik du spielst, also in Dur UND in Moll. Das Instrument ersetzt zwar kein Örgeli mit der separaten Moll-Bass-Reihe, ermöglicht dir aber, dich überhaupt einmal ausserhalb deines gewohnten Repertoire's zu bewegen. 

 

Dafür ist ein kleiner Umbau am Instrument notwendig, welcher ausschliesslich von einer Fachperson durchgeführt werden darf!

 

Du hast die Möglichkeit, bei deinem bestehenden Instrument diesen Umbau vorzunehmen. Setze dich dafür direkt mit dem Händler bzw. dem Instrumentenbauer in Verbindung, wo das Instrument gekauft bzw. gemietet hast.  

 

Selbstverständlich steht dir auch folgendes Mietangebot zur Verfügung: 

Miet-Angebot

  • Mietinstrument B-Dur - 18-Bässe für DUR und MOLL
  • Anrechnung von bis zu 6 Monatsmieten bei einem Neukauf bei MUSIG OTT
  • Mietpreis CHF 65.-/Monat 
  • Versand per Post zu dir nach Hause (auf Anfrage)

Kontakt

Aron Lötscher

Gersauerstrasse 18

6440 Brunnen

Email: kontakt@soulyfolk.com

Telefon: 076 474 00 92

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.